Wie besser ich den Klarlack an meinem Auto aus?

"Um den Klarlack zu entfernen, wischen Sie ihn einfach mit einem weichen Tuch ab und reiben ihn ab, um ihn aus dem Auto zu entfernen. Dieses Verfahren ist am einfachsten und der richtige Weg. Wenn Ihr Auto mehr als eine Schicht Klarlack (z.B. ein schwarzes Auto) benötigt, müssen Sie ein anderes Verfahren anwenden.

"Kaufen Sie ein Set" Es ist ein einfaches Verfahren, nicht mehr und nicht weniger: Zuerst müssen Sie sich entscheiden, was Sie kaufen möchten. Die beliebtesten sind Folienfarben, der Preis hängt von der Farbe Ihres Autos ab (und wie viel Zeit Sie dafür aufwenden möchten), sie sind viel billiger als normale Farben, aber sie benötigen viel Pflege und sind nicht für das "normale" Auto geeignet.

"Einfach, einfach eine Sprühflasche mit der richtigen Düse benutzen", aber es funktioniert nicht immer so. Einmal habe ich versucht, den Klarlack von einer sehr glänzenden schwarzen Farbe zu befreien, was zu vielen Kratzern führte, dann habe ich versucht, die Farbe aufzusprühen, was dazu führte, dass das Auto mit einer sehr klebrigen Substanz beschichtet wurde.. Das unterscheidet dieses Produkt ausdrücklich von weiteren Produkten wie Gegossene Folie. .. Mein erster Gedanke war, einen Lappen und eine Flasche Sprühfarbe zu benutzen, aber nach einiger Überlegung habe ich mich entschieden, den Klarlack selbst mit der oben genannten Sprühflasche abzuziehen.

"Es ist deine Aufgabe, als Sammler den Klarlack abzunehmen und auf das Auto zu bekommen." Das klingt toll, nicht wahr? Aber ich würde sagen, dass es nicht so einfach ist... Ich habe mit meinen ersten Folien angefangen, um meine Ideen testen zu können, aber später habe ich angefangen, nach Leuten zu suchen, die mir Folien verkaufen würden.... Und ich habe viele Leute bekommen, die mir Folien verkaufen und ich habe sie auch verkauft.... Tatsächlich habe ich Hunderte von Folien verkauft und mein Leben war nie wieder dasselbe.. Sehen Sie darüber hinaus den Folien Vergleich an. .

"Du entfernst den Lack", aber diese Antwort macht keinen Sinn und ich muss erklären, dass es sich bei dem Lack um eine Klebesubstanz handelt und wenn der Klebstoff durch die Autowäsche entfernt wird, wird er sich selbst wieder verkleben. Wenn ich also versuche, den Klarlack mit einer regelmäßigen Autowäsche zu entfernen, macht das keinen Sinn, es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Klebstoff auf der Oberfläche des Autos trocknet und einen neuen Klarlack aufbringt.